Dein ausgewähltes Skigebiet
Skigebiet Bewertungen, Skihütten und Bars sowie Wetter, Unterkunft und Webcams

 

 

skigebiet - Damüls

 

 

Booking.com

 

 

 

Damüls

-

Bregenzerwald

 

Das schneereichste Dorf der Welt
Auf 1.430 bis 2.100 m Seehöhe präsentieren sich die beiden Skidörfer Damüls und Faschina mit ihrem besonderen Charme und garantieren Schneesicherheit den ganzen Winter hindurch.

Damüls und Faschina in Vorarlberg zählen zu den schönsten und schneereichsten Winterzielen der Ostalpen. Das unterstreicht auch der 2006 verliehene Titel „Damüls - Das schneereichste Dorf der Welt". Die Faszination der ursprünglichen Bergwelt zieht jährlich viele Menschen aller Alters- und Interessensgruppen in unsere Region. Der Winter in Damüls-Faschina hat viele Gesichter - denn es gibt viel zu entdecken: Die Stille auf den frisch verschneiten Berggipfeln, das Dampfen eines heißen Glühweins auf der Sonnenterrasse einer gemütlichen Berghütte, der Komfort und die Gemütlichkeit der Unterkünfte, die einsamen Tiefschneehänge neben den 109 km markierten Pisten und Skirouten, 7 sonnige Höhenlanglaufloipen-Kilometer, über 15 Kilometer Winter-wanderwege und ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für die ganze Familie.


SKIVERBINDUNG DAMÜLS - MELLAU
Der Zusammenschluss der beiden Skigebiete wurde im Winter 2009/10 realisiert.
Bereits im Winter 2007/08 wurde mit den Sechsersesselbahnen Elsenkopf und Hohe Wacht von Damüls der erste Schritt Richtung Verbindung der Skigebiete getan. Aufgrund des Engagements der Damülser Seilbahnen konnte im Frühjahr 2009 mit dem Bau der 8er Kabinenbahn "Gipfelbahn" begonnen werden. Die Investitionshöhe der drei Verbindungsbahnen samt Pisten betrug Euro 23 Millionen, wovon 60 % durch die Damülser Seilbahnen und 40 % von den Bergbahnen Mellau finanziert wurden.

Den Abschluss der Skigebietsverbindung Damüls-Mellau fand mit dem Bau der Sechsersesselbahn Ragaz statt. Für die letzte Ausbaustufe wurden von den Damülser Seilbahnen weitere 6 Millionen investiert. Die Fertigstellung erfolgte im Winter 2010/11 und hat das Skigebiet mit zusätzlichen 10 Pistenkilometern bereichert. Das Investitionsvolumen der Damülser Seilbahnen betrug mit dem Alpsee Uga als Wasserspeicher und der damit verbundenen Schneeanlage seit 2007 bis zur Fertigstellung der Sechsersesselbahn Ragaz, Euro 22 Millionen.
Somit wurde das Bergreich Damüls-Mellau-Faschina zum größten Skigebiet des Bregenzerwald und zu einem der größten in Vorarlberg.

Damüls - Faschina Tourismus
Kirchdorf 138
A-6884 Damüls
Tel. +43 (5510) 6200
Fax +43 (5510) 549
Email: info@damuels.at

Eisbar Bereits ab 10.00 Uhr können Sie in der Winterzeit an unserer Eisbar Platz nehmen. Direkt an der Talstation des UGA-Express können Sie bei uns den Einkehrschwung üben.

 

Für dieses Skigebiet wurde noch kein Kommentar geschrieben

Bewerten Sie dieses Skigebiet
*
Ich habe die Datenschutzerklärung und die ABG's zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

 

Captcha

Gib den Code aus den Bild in das Eingabefeld ein. Wenn du den Code nicht lesen kannst, klicke in das Bild um einen neuen zu erhalten.

 

 

 

Lounge Radio Booking.com

 

 

Apresskihits 2017

 

 

Sexy Snow Bunny Apres Ski Chillout Lounge